Ansprechpartner für Schulfussball

manfred-kropp_kl Manfred Kropp
Koordinator für Qualifizierung Östreichstr. 12
36137 Großenlüder
Tel. 06648-61731

Schulfußballzentren

In neun Schulfußballzentren, die im gesamten Land Hessen angesiedelt sind, erhalten talentierten Fußballer/innen neben der sportlichen Ausbildung zusätzlich ein Mittagessen, gezielte Hausaufgaben- betreuung sowie weitere individuelle Leistungen, etwa sportärztliche Untersuchungen.

Ziel aller Schulfußballzentren ist es, die talentiersten Fußballer/innen in die DFB-Stützpunkte bzw. HFV-Mädchen-Stützpunkte zu überführen und einen gezielten Beitrag zur Nachwuchsförderung zu leisten.

Hervorzuheben sind hier die Elly-Heuss-Schule Wiesbaden und die Frankfurter Carl-von-Weinberg-Schule, die vom DFB als „Eliteschule des Fußballs“ zertifiziert wurden. Hier findet in Zusammenarbeit mit den benachbarten Nachwuchsleistungszentren eine noch intensivere Förderung statt.

Weitere Informationen über die Projekte selbst und die angegliederten Schulen erhalten Sie unter den genannten Ansprechpartnern. Details zum Talentförderprogramm des Landes gibt es auf der Homepage des VEREINS zur FÖRDERUNG sportlicher TALENTE in den hessischen SCHULEN e.V..

schulfussball

Kontaktdaten

Rabanus-Maurus-Schule Fulda
Magdeburger Str. 78
36037 Fulda
Projektleiter: Sebastian Siller
se.siller@gmx.de
www.rms-fulda.de